Presse

Die Euro Teddy 2016 in der Messe Essen

Vorbericht 2016 (PDF)

Wie Pott auf Deckel: Bärenkult und Teddytrends im Ruhrgebiet

Im Herbst zeigt sich der Pott wieder von seiner kuscheligsten Seite. Wenn am 8. und 9. Oktober 2016 die Euro Teddy in Essen zum großen Bärenevent einlädt, geben sich Teddyliebhaber aus aller Welt die Pfoten in die Hand.

„Wir bekommen Nachwuchs“, freut sich Christine Spies bei der Vorbesprechung zur Euro Teddy 2016. Was für eine Überraschung! Denn: „In diesem Jahr präsentieren wir unseren Besuchern erstmals eine große Auswahl an antiken Teddy Babys der Firma Steiff.“ Im Rahmen dieser einzigartigen Sonderausstellung werden kostbare Raritäten aus der Zeit von 1929 bis 1957 die Herzen der Bärenfans bestimmt zum Schmelzen bringen. Darunter sind beispielsweise das Record Teddy Baby oder Bären aus Kunstseide, die während der Kriegsjahre gefertigt wurden. Auch sehr seltene Exemplare aus Wollplüsch können im Congress Center Süd bestaunt werden. Wer sich vom Babyfieber gerne anstecken lassen möchte, findet die Sonderausstellung an der Schätzstelle von Teddy- und Steiff-Experte Daniel Hentschel. Doch in den zwei großen Vitrinen gibt es nicht nur Bärenkinder vom Allerkleinsten und Allerfeinsten, sondern auch rare Dokumente wie das originale Neuheiten-Blatt von 1929, eine Vielzahl an Werbeanzeigen aus Uromas Zeiten und weitere museale Kostbarkeiten.

Stöbern und entdecken:
Die Trends und Highlights der Saison
Eben noch bei den Kleinen, schon geht es weiter zu den Präsentationsplattformen der großen Spielzeugmanufakturen. Klar, dass Hersteller wie Hermann Spielwaren aus Coburg, die Firma Kösen aus Bad Kösen und renommierte Künstler aus Europa, den USA, Russland und Japan bei der Euro Teddy an Bord sind. Im Gepäck: die neueste Herbstkollektion und ein erster Vorgeschmack auf die Saison 2017.

Der Stoff aus dem Teddyträume gemacht werden, stammt wieder von den etlichen Zubehörständen und Mohairhändlern. Genau das Richtige für alle, die das Zeug zum Selbernähen haben und sich für den Winter noch mit neuen Splinten, Fellen, Garnen & Co. eindecken möchten. Bei Hesze Baer, Berelijn, Haida, Probär, Roswitha Cleve oder dem Bärenstübchen Blümmel findet man bestimmt das Passende für die neue Bären Haute Couture. Selbstverständlich hat auch der Teddy Doktor wieder seinen festen Platz auf der Messe. Die erste Adresse, um kleine Blessuren und Reparaturen an Ort und Stelle zu verarzten.

Staunen und gewinnen:
Die 23. Europameisterschaft der Teddybärenmacher
Nach der Euro ist vor der Euro! Wer in diesem Jahr bei der Europameisterschaft der Teddybärenmacher einen Volltreffer landen wird, entscheidet sich im Herbst in Essen. Zum 23. Mal geben sich auf der Messe bekannte Künstler und neue Talente die Ehre, um mit hochkarätigen Kreationen bei der internationalen Jury zu punkten. Natürlich wählen auch in diesem Jahr die Besucher der Euro Teddy wieder den Gewinner des Publikumspreises. Dabei wird unter allen Besucherstimmten der Bär auf dem Euro Teddy-Plakat verlost!

An alle teilnehmenden Künstler: Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 30. September 2016. Bärenmacher, die nicht selbst nach Essen kommen können, sind herzlich eingeladen, ihren Wettbewerbsbeitrag bis zum 4. Oktober2016 per Post an den BärReport zu schicken. Nach dem Veranstaltungswochenende senden wir den Teddybären zurück. Alle Informationen rund um den Wettbewerb und das Anmeldeformular finden Sie im Internet unter www.euro-teddy.de! Bei Fragen vor Ort ist das Team das BärReports an dem BärReport-Stand für Sie da.

Mitmachen und kreativ sein:
Die zwei Besucher-Workshops
Es geht wieder rund mit Nadel und Faden! Zwei Kreativkurse stehen diesmal zur Auswahl: „Süßes oder Saures“ heißt es am Stand der Netzbächer-Bären. In dem einstündigen Workshop  von Katja Bredowski entstehen in Nadelfilztechnik gruselig-schöne Süßigkeiten – ganz ohne Kalorien. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, dafür darf jeder Teilnehmer auch seine eigenen Ideen mitbringen. Der Kurs wird ganztägig angeboten, gerne können Sie sich jetzt schon per E-Mail Ihre Wunschzeit reservieren: info@netzbaecher-baeren.de
Und bei den BeauTBears? Da zeigt Marianne Hofstra, wie Teddytatzen aus Nadelfilz gefertigt werden. 1,5 bis 2 Stunden dauert der Kurs, hierbei wird auf einer vorgefertigten Teddypfote geübt, die später als kleines Stechnadelkissen genutzt werden kann. Falls die Kurszeit ausreicht, können die Teilnehmer schon auf den Tatzen eines selbstgefilzten Teddys filzen – Marianne Hofstra weist hier auf die richtige Wahl des Stoffes hin „Es ist wichtig, dass die Pfotenstoffe aus Wollfilz, Mohair oder Alpakawolle sind. Baumwollstoffe, Alcantara, Leder, Kaschmir oder Samt sollten nicht verwendet werden.“ Der Kurs findet am Messesamstag um 14 Uhr und am Messesonntag um 13 Uhr statt. Da die Plätze heiß begehrt sind, kann man sich im Vorfeld unter beautbears@live.nl anmelden.

Übernachten und gut ankommen:
Hoteltipp und Adresse
Sie möchten in Essen gerne ein bisschen länger kuscheln? Das Hotel Atlantic befindet sich direkt neben dem Messegelände. Übernachtungen können zu Sonderpreisen gebucht werden. Bitte geben Sie dazu folgendes Kennwort an: Euro Teddy 2016

Öffnungszeiten der Euro Teddy:
8. und 9. Oktober 2016, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Anschrift:
Messe Essen, Congress-Center-Süd, Nobertstr. 56, 45131 Essen

Eintritt:
7 Euro, Kinder bis 10 Jahre frei

Info:
Veranstalterin Christine Spies
Tel. 0221-5306353
E-Mail.: spies@euro-teddy.de
www.euro-teddy.de


So erreichen Sie die Euro Teddy 2016

Norbertstraße 56 in 45131 Essen

Anfahrt Parkplätze:
Pkw-Anfahrt über Bundesautobahn A 52 oder A 40 sowie über Bundes –
straße B 224. Abfahrt Essen Rüttenscheid, Norbertstraße.
3.000 messenahe Parkplätze (P4-P5). Zusätzlich bis zu 10.000 Parkplätze mit
Park-and-Ride-System.

Flugverbindung:
Nutzen Sie die günstigen Flugangebote des jüngsten Airports Europas in
Weeze am Niederrhein und reisen Sie von Weeze aus bequem mit Bus
und Bahn zur Euro Teddy (Infos: www.flughafen-niederrhein.de)!

Zugverbindung:
Essen Hbf. in 5 Minuten mit der U-Bahn (U11) zum Messegelände, Endhaltestelle
Messe West/Süd/Gruga.

Touristikzentrale Essen:
Tel. +49 (0)201/887 20 46/49, Fax +49 (0)201/887 20 44,
Email: touristikzentrale@essen.de,Internet: www.essen.de.

Die Messe Essen ist behindertengerecht. Ebenerdiger
Zugang und Aufzüge von einer Etage in die nächste.

Veranstalterin: Christine Spies,
Tel. +49 (0)221/530 63 53, Fax +49 (0)221/530 56 89
spies@euro-teddy.de, www.euro-teddy.de

Downloads:

Logo Euro-Teddy

Logo Euro-Teddy

Kostbare Raritäten von Teddy Babys der Firma Steiff von 1929 bis 1957 Schätzwert EUR 250,- bis EUR 8.000,-

Kostbare Raritäten von Teddy Babys der Firma Steiff von 1929 bis 1957 Schätzwert EUR 250,- bis EUR 8.000,-

Internationale Künstler aus der ganzen Welt zeigen Ihre neuen Kreationen.

Bayerischer Braumeister von Hermann Spielwaren Neuheit der Firma Steiff: Teddybär Artan, der weise Bote Niedliches Teddymädchen Es müssen nicht immer Teddys sein! euro-teddy_2016_Anna_Dazumal euro-teddy_2016_Baeren_aus_dem_Reiherwald_3944b euro-teddy_2016_Bella_Bim_Baereuro-teddy_2016_Jonny_Pumpkin_Minkitzbaeren euro-teddy_2016_Ridibears_lars euro-teddy_2016_Ridibears_Memory euro-teddy_2016_Robeart_Lefty_Bears euro-teddy_2016_ThReAdTeDs